Neuigkeiten des Institutes für Restorative Praktiken

Kampagne „Schule muss anders“ als Startschuss für bessere Bildung

In der Bildungslandschaft herrscht Frühling – hier sprießt und wächst gerade ganz viel! Nachdem sich Anfang des Jahres die drei Bildungsinitiativen intushochdrei, Schule im Aufbruch und Lernkulturzeit unter dem Motto „Die Kraft des Wir“ zusammengeschlossen haben (siehe Blogeintrag), ist in BERLIN nun ähnliches passiert. In Berlin haben sich die drei Organisationen Schule in Not, Berliner …

Kampagne „Schule muss anders“ als Startschuss für bessere Bildung Weiterlesen »

Pioneers of Education online Bildungsgipfel/21 – Mit der Kraft des „Wir“ die Zukunft unseres Bildungssystems gestalten

Vom 19.-26. März 2021 veranstaltet das Bildungsnetzwerk „Pioneers of Education – die Kraft des Wir“ den Online-Bildungsgipfel 21 „Pioneers of Education“. Der Gipfel versteht sich als Auftakt für die Entwicklung eines wirkmächtigen Bildungs-Netzwerkes, das es möglich macht das Bildungssystem zu transformieren.  Um Bilder für die Transformation des Bildungssystems zu entwickeln und in der Gesellschaft zu …

Pioneers of Education online Bildungsgipfel/21 – Mit der Kraft des „Wir“ die Zukunft unseres Bildungssystems gestalten Weiterlesen »

Workshop Restorative Praktiken an Schulen – Ein Weg für entspanntere Beziehungen, einfühlsamen Perspektivwechsel und mehr emotionale Sicherheit im Schulalltag

Dies war unser Workshop-Titel, der ca. 20 Menschen bei den 8. Stuttgarter Tagen für Gewaltfreie Kommunikation  am 01.02.2020 angelockt hat. Innerhalb von zwei 1,5 Stunden Blöcken näherten wir uns dem Thema „Restorative Praktiken an Schulen“ – Ein Rückblick von Judith Kohler. Schule macht einen Unterschied: Die einen haben dort eine Stärkung durch Lehrer*innen oder Mitschüler*innen …

Workshop Restorative Praktiken an Schulen – Ein Weg für entspanntere Beziehungen, einfühlsamen Perspektivwechsel und mehr emotionale Sicherheit im Schulalltag Weiterlesen »

„To Germany, With Love“ – bester Dokumentarfilm!

Vom 25. Januar bis 2. Februar 2020 fand in Landsberg am Lech zum 7. Mal das Snowdance Independent Film Festival statt. Es ist das national und international angesehenste „neue“ Festival in Deutschland, auf dem vor allem Produktionen gezeigt werden, die mit wenig oder keiner Förderung produziert wurden. Unter den Bewerbern von 342 Filme aus 45 …

„To Germany, With Love“ – bester Dokumentarfilm! Weiterlesen »

Veranstaltung an der FU-Berlin zum Thema Restorative Justice mit Student:innen der Juristischen Fakultät

Am 5. Dezember fand, wie auch in den vergangenen vier Jahren, die alljährliche Veranstaltung an der FU zum Thema Restorative Justice mit Student:innen der Juristischen Fakultät statt. Im Rahmen einer Einführung in das Thema Restorative Justice wurde der 30- minütige Dokumentarfilm „The Pain is still Raw“ gezeigt. Dieser schenkt einen Einblick in ein 3-tägiges Restorative …

Veranstaltung an der FU-Berlin zum Thema Restorative Justice mit Student:innen der Juristischen Fakultät Weiterlesen »

Immer mehr Interesse an Restorative Justice

Vom 3. bis 4. Dezember waren wir auf einer Veranstaltung des Radicalisation Awareness Networks (RAN) in Dublin zum Thema Restorative Justice durch Annett Zupke vertreten. In Kooperation mit dem European Forum for Restorative Justice hatte RAN folgende seiner Arbeitsgruppen eingeladen: RAN EXIT, deren Mitglieder den Prozess des Wandels vollzogen haben, von extremistischer Gesinnung hin zur …

Immer mehr Interesse an Restorative Justice Weiterlesen »

Eindrücke von der Berlin-Premiere des Dokumentarfilmes „To Germany, With Love“

Am 20.11.2019 haben ca. 300 Personen die Berlin-Premiere von „To Germany, With Love“ besucht. Im Anschluss gab es ein sehr bewegendes Filmgespräch mit Kathleen Pequeño (USA) und weiteren Protagonist*innen des Films. Den ausführlichen und bebilderten Bericht können Sie HIER lesen. Am 6. Mai 2020 gibt es noch einmal die Möglichkeit, den Film in der Urania …

Eindrücke von der Berlin-Premiere des Dokumentarfilmes „To Germany, With Love“ Weiterlesen »

kostenloser online-Schnupperkurs zu
Restorativen Praktiken an Schulen

 

Ihr arbeitet an einer BERLINER GRUNDSCHULE und freut Euch über Input zu beziehungs- und gemeinschaftsstärkenden Ansätzen? Über Ideen zu proaktivem und reaktivem Umgang mit Konflikten? ​

Dann kommt gerne in einen der kostenlosen online-Schnupperkurse und erfahrt mehr über die Restorativen Praktiken – als eine Möglichkeit, wie das Miteinander an Schule so gestaltet werden kann, dass es ALLEN gut geht, Erwachsenen wie Kindern.

Termin A    Mi. 27.10.21 16:30 – 18:00 Uhr
Termin B    Do. 28.10.21 17:30 – 19:00 Uhr

Für mehr Informationen, ggf. weitere Termine und zur Anmeldung bitte HIER klicken.