Modellprojekt
Restorative Praktiken
an Schulen

Modellprojekt „Mit Restorativen Praktiken ein positives und sicheres Schulklima fördern“

Das Institut für Restorative Praktiken hat vorbehaltlich der Mittelbewilligung die Möglichkeit das Modellprojekt „Mit Restorativen Praktiken ein positives und sicheres Schulklima fördern“ durchzuführen.
 
Das Modellprojekt gliedert sich in zwei Phasen: Phase I dient der Konzeption (08/2021-12/2021), Phase II der Implementierung Restorativer Praktiken an zwei Berliner Grundschulen (2022-2024).
 

Aktuell sind folgende drei Stellen für Phase I (August bis Dezember 2021) ausgeschrieben. Bei allen Stellen ist der Wunsch, dass die Bewerber*innen auch in Projektphase II weiterhin Teil des Projektteams sein werden.

Das Projektteam besteht insgesamt aus:
  • Fachliche- und Projektleitung (Judith Kohler)
  • Mitarbeiter*in Recherche, Konzeption, Trainingsmaterialien (laufendes Auswahlverfahren)
  • Mitarbeiter*in Evaluation (Auswahlverfahren beendet)
  • Projektassistenz (Auswahlverfahren beendet)

Ich freue mich über Bewerbungen!

Herzliche Grüße
Judith