Judith Kohler

& Kooperationspartner*innen

Was uns verbindet ist die Überzeugung, dass ein anderes Miteinander möglich ist und Konflikte zum Leben gehören. Und uns darüber hinaus die Möglichkeit geben, uns und andere besser kennen zu lernen, wenn wir ihnen nicht ausweichen.

Judith Kohler

Geschäftsführung und Projektleitung

Judith Kohler, Restorative Justiz und Restorative Praktiken, Mediatorin

Studium der Politikwissenschaften mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Universität Bremen, dem Institut d’Etudes Politiques Lille (Frankreich) und der Universität Potsdam. Forschungs- und Arbeitsaufenthalte in den USA, Mittelamerika, Indien und der Demokratischen Republik Kongo.

Arbeitete bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH zu den Themen Mulit-Stakeholder-Dialoge, Management von Kooperationssystemen, Projekt- und Wissensmanagement. Sie war acht Jahre aktiv im Vorstand eines entwicklungspolitischen Vereins und beschäftigt sich seit 2006 mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Rosenberg. Freiberuflich arbeitete sie als Trainerin für soziales Lernen an einer Berliner Schule, ist systemische und gestaltorientierte Organisationsberaterin sowie Mediatorin. Ehrenamtlich engagiert sie sich beim Mediationsprojekt ZoffOff, der Berliner Schulinspektion und als Gesamtelternvertreterin.

Weiterbildungen:

  • Grund- und Aufbaukurse in Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg bei Christian Peters
  • Intensivseminare zu Mediation | Wut, Schuld und Scham | Kraft und Verletzlichkeit bei Liv Larsson
  • Integrative Gruppenleitung bei Miki Kashtan
  • Systemische Gruppendynamik bei Fritz Simon und Rudi Wimmer
  • Mediationsausbildung bei Doris Klappenbach
  • Systemisch und gestaltorientierten Organisationsberaterin bei COMO Consult
  • Facilitation-Ausbildung – Gestaltung von Multistakeholder-Projekten und -dialogen beim Collective Leadership Institute

E-Mail: jkohler@irp-berlin.de

Kooperationspartner*INNEN und KUND*INNEN

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit ...