Medienbeiträge zu Restorativer Justiz / wiederherstellenden Gerechtigkeit

In den letzten Wochen gab es mehrere Medienbeiträge zur Restorativer Justiz (englisch Restoratice Justice). Sie geben einen guten Einblick in die Theorie der Restorative Justice und teils berührende Einblicke in Praxisbeispiele. Sie zeigen uns, wie unterstützend die gemeinsamen Dialoge für Betroffene sein können. Sowohl für diejenigen, die Schmerzliches erleben mussten – als auch für diejenigen, die anderen Schaden zugefügt haben.

Dokumentarfilm “Mediation – Chance für Opfer und Täter” (Film von 2017 von François Kohler | noch verfügbar bis zum 20.08.2020, ca. 50 min)

Radiosendung “Wozu ist Strafe gut? Das Konzept der heilenden Gerechtigkeit” (14.07.2020 in NDR Info, ca. 25 min)

Zeitungsartikel “Gerechtigkeit statt Gesetzlichkeit, die Politikwissenschaftlerin Emilia Roig über die Grundlage unseres Justizsystems, Reformen und Restorative Justice” (04.07.2020 in Neues Deutschland)

Auf unserer Seite Veröffentlichungen finden Sie ebenfalls Beiträge zu Ansätzen der Restorativen Justiz. Ebenso finden Sie Informationen zum Restorative Justice Film “To Germany, With Love” bei dem Annett Zupke als Dialog Facilitator mitgewirkt hat.

*** Sie wollen regelmäßig über unsere Arbeit und Angebote informiert werden?
Dann tragen Sie sich gerne in unseren NEWSLETTER ein. ***